Blog des Branchenverzeichnisses gelbevideos.com

 header image 2

Erspartes retten durch Goldkauf? Aber bitte mit Preisvergleich…

November 28th, 2014 · Keine Kommentare

Goldmünzen

F.S.: Kommenden Sonntag gibt’s einen Volksentscheid in der Schweiz, dessen Ausgang massiven Einfluss auf den Goldpreis haben kann. Eine Initiative von Eidgenossen will, dass mindestens 20 Prozent der Schweizer Währung durch in der Schweiz gelagertes Gold gedeckt sein müssen. Bei einer mehrheitlichen Zustimmung muss die Schweizer Regierung in einer Größenordnung von 1500 bis 2000 Tonnen Gold auf dem internationalen Markt einkaufen.

Natürlich wäre das selbst bei einer Verteilung über zwei, drei Jahre ein nachhaltiger Impuls für einen Anstieg des Goldpreises. Es gibt gute Gründe angesichts der massiven wirtschaftlichen Probleme im Euro-Raum mit dem Verfall des Euro zu rechnen und jetzt das Heil zur Rettung des mühsam Ersparten durch Ankauf von Gold zu suchen. Doch Vorsicht, wer als Anleger einfach zur nächstbesten Bank geht, kann durch erhebliche Preisunterschiede zwischen den Instituten und dazu natürlich dem An- und Verkaufspreis viel Geld verlieren. Bereits seit 2009 bietet hier eine professionell gemachte Seite ihren Vergleich, nicht nur für Gold, sondern ebenfalls für Silber, Palladium, Platin, Rhodium und Kupfer.

Der Preisvergleich ist für den Endverbraucher kostenlos und sicher. Es werden ausschließlich geprüfte Händler aufgenommen, die als langjährige Marktteilnehmer im Minutentakt auf die internationalen Entwicklungen reagieren. Entsprechend werden die Preise auf der Seite alle fünf Minuten aktualisiert, damit eine Übersicht gewährleistet wie sie ein Einzelner niemals erreichen könnte. http://www.bullion-investor.com/

Tags: Tipps und Tricks

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse einen Kommentar