Blog des Branchenverzeichnisses gelbevideos.com

 header image 2

Wir Wehren Uns – Initiative gegen Korruption und Wirtschaftliche Unterdrückung

Februar 24th, 2012 · 3 Kommentare

Kaum zu glauben, aber wahr: Es gibt keine Organisation bisher in Deutschland, deren wesentliches Bestreben die Hilfe für Opfer von Korruption und wirtschaftlicher Unterdrückung ist. Halt, werden die vermeintlich politisch gut Informierten rufen, seit Jahren steht dafür Transparency International und deren deutsche Abteilung. Falsch, diese Organisation befasst sich mit Analysen und strukturellen Fragen der Gesellschaft, um langfristig der Korruption den Nährboden zu entziehen, auf dem sie ihr Schmarotzerdasein fristet. Eine wichtige Aufgabe, aber eben etwas ganz anderes als eine direkte Unterstützung und Hilfe für Opfer.

 

WWU – Wir Wehren Uns“ springt hier in die Bresche. Wem soll geholfen werden und wie kann die Hilfe im Einzelfall aussehen?

 

Korruption ist in manchen Fällen Aktion, die von einem Menschen oder einer Firma angewendet wird, um sich mittels Geldzahlungen oder Gewährung anderer Vergünstigungen Vorteile gegenüber anderen (zumeist Mitbewerbern) zu verschaffen. Opfer sind also Mitbewerber, die trotz besserer Angebote nicht zum Zuge kommen und wenn es um öffentliche Aufträge geht, der Steuerzahler. Wenn es um Vorgänge in der freien Wirtschaft geht, Privatleute oder Unternehmen, welche die geflossenen Schmiergelder versteckt in einer getürkten Endabrechnung mitbezahlen müssen.

 

Korruption ist in vielen Fällen nichts anderes als eine Spezialform von Schutzgelderpressung. Weit verbreitet der Entscheider für Auftragsvergaben oder Genehmigungen der öffentlichen Hand oder bei großen Unternehmen, der seine Position ausnutzt, um von dem Bewerber / Antragsteller Geld zu verlangen, ohne dessen Zahlung es keinen Auftrag bzw. keine Genehmigung gibt. Dass hierbei der zur Schmiergeldzahlung Erpresste Geschädigter ist, liegt auf der Hand.

 

Unter wirtschaftlicher Unterdrückung haben wir eine besonders perfide Form der Korruption zu verstehen, die sich eine extreme wirtschaftliche Unterlegenheit des Opfers gegenüber dem Unterdrücker zunutze macht. Dazu gehören beispielsweise alle Fälle, in denen Frauen unter Ausnutzung ihrer Angst vor Arbeitsplatzverlust zu sexuellen Handlungen genötigt werden. Dazu gehören auch Praktiken großer Unternehmen, welche sich mittels Abmahnungen und Klagen mit hohen Streitwerten kleine Mitbewerber vom Halse schaffen. Wer als Unterdrückungsopfer Gerichte in Anspruch nimmt, muss sich mit fatalen Fehlentwicklungen des deutschen Rechtssystems auseinandersetzen, es wird ihm von vornherein nicht geglaubt oder er wird als Querulant verleumdet. Eine erfolgversprechende juristische Gegenwehr im zivilrechtlichen Verfahren ist unmöglich, das ergibt sich aus der heutigen Realität: Die Gleichung Anwaltspflicht plus ewige Verfahrensdauer plus hoher Streitwert ergibt Abschaffung des Rechtsstaats. Opfer von Korruption mittels wirtschaftlicher Unterdrückung haben mit schweren psychischen Belastungen zu kämpfen und in vielen Fällen wird ihre gesamte wirtschaftliche und sonstige Lebensgrundlage zerstört.

 

Hilfe für Geschädigte: Mit den Betroffenen ist abzuklären, wie die Hilfe jeweils aussehen kann. In vielen Fällen wird alleine die Herstellung von Öffentlichkeit und damit die Bloßstellung korrupter Institutionen, Firmen, Personen einen Ausweg bieten. Beratung und Vermittlung psychologischer Betreuung bis hin zur Schaffung finanzieller Hilfen können im Einzelfall notwendig sein. Die deutsche Prozesskostenhilfe muss durch ein System ersetzt werden, welches tatsächlich hilft und die Menschen nicht in den Ruin treibt. Für Zivilverfahren muss eine Änderung her des Inhalts, dass ein Verfahren bis hin zum Bundesverfassungsgericht über alle Instanzen maximal ein Jahr dauert.

Zur gerade erstellten Facebook Fanpage, bitte auf "gefällt mir" klicken, wenn sie die Ziele der Initiative unterstützen:

http://www.facebook.com/WWUgegenKorruption

Incoming search terms:

  • wie kann ich mich gegen das jugendamt wehren? (2)
  • initiative hilft jugendamt opfern (2)
  • gruppenstalking hilfe polizei (2)
  • gegen jugendamt wehren (2)
  • friedrich schmidt und claus plantigo (2)
  • gruppenstalken (1)
  • hilfe für korruptions opfer (1)
  • wirtschaftliche unterdrückung (1)
  • initiative unterdrücken (1)
  • Rechtsanwalt claus plantico (1)

Tags: Korruption

3 Antworten bis jetzt ↓

  • 1 @MausSilber // Feb 25, 2012 at 23:34

    Sehr gutes Projekt haben sie da in die Hand genommen.
    Es kann wohl davon ausgegangen werden das sich diese Probleme in naher Zukunft verschärfen werden,man denke nur an diesen unsäglichen ESM.

  • 2 admin // Feb 26, 2012 at 00:02

    Der sogenannte Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM), meist Rettungsschirm genannt, ist wenn man genau hinschaut ein Rettungsschirm für Banken zu Lasten der Allgemeinheit – hauptsächlich der deutschen, aber nicht ausschließlich. Diese aktuellen Vorgänge und die der vergangenen Jahre im Zusammenhang des Korruptionsthemas zu betrachten erscheint mir sehr sinnvoll und eröffnet zugleich Abgründe, über die ich mich fast scheue, nachzudenken. Danke für Ihren Kommentar, MausSilber.

    Gruß, Fred

  • 3 Susanne Buchmann // Apr 23, 2012 at 16:21

    Leider stinkt der Fisch vom Kopf her, d.h.  die Korruption geht von höchster Regierungsebene aus, Beispiel Sachsensumpf.
    Deshalb kann von Gerichten; Ministerien, Polizei  und prominenten Opferorganisationen wie Amnesty, Tranparency oder dem weißen Ring auch nur geheuchelte Unterstützung erwartet werden.
    Korruptionsopfer werden  von Behörden erst richtig fertiggemacht, wenn sie sich mit legalen Mitteln wehren oder  verschwinden sollen, weil sie zu viel wissen.
    Wer Betrügereien aufdeckt, wird gern als Querulant hingestellt, mit unseriösen Prozessen überzogen oder psychiatrisiert,
    Beispiele: Justizkritiker Rüdiger Jung, Solarschwindel-Entlarver Rainer Hoffmann, DDR-Doping-Skandal-Aufdeckerin Claudia Bohse, Bank-Chefetagen-Steuerprüfer Carsten Schmenger,  Adressbuch-Schwindel-Veröffentlicher Peter Niehenke, Verfassungsrechtler Selim Sürmeli, Gentechnik-Kritiker Jörg Bergstedt und viele mehr. 
    Korruption dient nicht nur der Bereicherung, sondern der planmäßigen Vernichtung des Mittelstandes und der Ausschaltung von Ausnahmebeganungen, die nicht nach der Pfeiffe irgendwelcher Großkonzerne tanzen, Beispiel Star.Hacker Tron,
    Staatlich geschützter Patent. oder Vermögensklau mit anschließender systhematischer Vernichtung der Opfer durch Behörden und ihre Komplizen aus der organisierten Kriminalität sind nur durch private Internet-Veröffentlichungen bekannt geworden und werden von den zensurbelasteten, gleichgeschalteten Medien zwangsweise vertuscht.
    Beispiel: Der Musiker und Erfinder Christian Schäffer entwickelte Patente, die heute von diversen Nahverkehrsmitteln, der deutschen Bahn, Siemens, Infoscreen und der Telekom genutzt werden. Er wurde von seinem ehemaligen Arbeitgeber, dem Wirtschaftsverbrecher Michael Moeller um sein gesamtes Vermögen gebracht und anschließend so lange von Behörden, Berufsverbrechern und Gruppenstalkern terrorisiert, dass er in den Freitod ging. Wer die Namen der beteiligten Täter veröffentlicht, bekommt  Strafbefehle wegen angeblicher übler Nachrede.
    Nicola Tesla hätte schon vor 200 Jahren mit seinem Wardenclyffe-Projekt weltweite, nahezu kostenfreie drahtlose Übertragung von elektrischem Strom ermöglichen können. Seine Finanzierung wurde gestoppt, und seine Aufzeichnungen wurden von der US-Regierung beschlagnahmt.
    Gefährlich lebt auch, wer einen Betrieb oder ein Haus hat, auf das ein Parteibonze scharf ist, oder wer sich gegen Kinderklau seitens des Jugendamtes wehrt oder einen polizeilich geschützten Drogenring auffliegen lässt, . Beispiele auf der Webseite http://www.kriminalstaat.de
    Rechtsanwälte, die nicht bereit sind, Korruptionsopfer nach vorheriger Absprache mit Richter und Staatsanwalt verlieren zu lassen, werden ebenfalls von Behörden terrorieiert und verlieren ihre Zulassung.
    Beispiele: Regina Bornstein, Wolfgang Schrammen, Friedrich Schmidt, Claus Plantico  
    Fazit: Es geht hier nicht um das Entfernen krimineller Strukturen, die sich in eine ansonsten integre Regierung eingenistet haben, sondern darum, dass diese kriminellen Struktiren von den Regierungen eingesetzt werden, um die Neue Weltordnung durchzudrücken: Die totale Kontrolle einiger weniger über die Weltbevölkerung. 
    Mal sehn, ob das Internet als Mittel zur direkten Demokratie dagegenhalten kann.

Hinterlasse einen Kommentar