Blog des Branchenverzeichnisses gelbevideos.com

 header image 2

„Telekom startet Sicherheits-Schutzschild für Geschäftskunden“ – Der Himmel beschütze uns vor solchen Beschützern

November 11th, 2013 · 1 Kommentar

F.S.: Wie die Wirtschaftswoche und die Welt heute berichten, will der deutsche Großkonzern mit einem Produkt seines neuen Geschäftsbereichs Cybersecurity einheimischen Unternehmen Sicherheit vor den Ausspähgefahren des Internets bieten. „Die ´clean pipe´ überwacht den Internetverkehr aller mit dem Internet verbundenen Geräte und filtert alles Schädliche – wie ein Wasserfilter – nach zuvor festgelegten Angriffsmustern aus, heißt es in der Produktpräsentation.“ (WiWo).

 

Was war für den Fernmeldeteil des ehemaligen Staatskonzerns Deutsche Bundespost, die immer noch zu einem Drittel in Bundesbesitz befindliche heutige Deutsche Telekom AG schon seit jeher das Aller- Allerschädlichste für deutsche Unternehmen? Etwas so ungeheuer schreckliches, vor dem Firmen und Bürger auf jeden Fall – koste es was es wolle – ferngehalten werden müssen? Richtig, der freie Wettbewerb!

 

Die Herrschaften schrecken dabei vor (fast) nichts zurück. Wie seit Jahrzehnten mit Hilfe von Markenrechtsmissbrauch und Rechtsbeugung kleine Unternehmen zugrunde gerichtet wurden, habe ich hier im Blog ausführlich beschrieben, siehe unter anderem die beiden vorherigen Beiträge: `Nächster Skandal der kriminellen Hamburger Rechtsbeuge Richter kommt ans Licht´ und ´Komplott der Telekom-Tochter DeTeMedien mit Hamburger Landgericht, um per Rechtsbeugung freien Wettbewerb zu verhindern´.

 

Bis heute unwidersprochen nachzulesen im Amazon-Ebook der Schritt für Schritt Nachweis, dass der Konzern wirtschaftsterroristische Methoden zur Durchsetzung seiner Ziele anwendet: http://blog.gelbevideos.com/gelbe-seiten-wirtschaftskrieg/amazon-ebook-wirtschaftsterror.html Eine gruselige Vorstellung, dass ausgerechnet diese Leute „alles Schädliche“ aus dem Internet herausnehmen wollen – „wie ein Wasserfilter“. Seine Sicherheit der Telekom anvertrauen, das ist ungefähr so als wenn ein Mensch Angst hat, sich in der vollbesetzten U-Bahn mit einer Grippe zu infizieren und sich deshalb vor den einfahrenden Zug schmeisst. Hier zum Artikel in der Wirtschaftswoche: http://www.wiwo.de/unternehmen/it/abwehr-gegen-cyberangriffe-telekom-startet-sicherheits-schutzschild-clean-pipe-fuer-geschaeftskunden/9048598.html

 

Mein persönliches Angebot an Sie zum gegenseitigen Nutzen:

 

gelbevideos Rallye

Verwenden Sie das Branchenverzeichnis gelbevideos.com zur Propagierung Ihrer Firma, Ihrer Produkte und Dienstleistungen.

 

Sie können sich kostenlos eintragen – umfasst Kontaktdaten, ausführliche Firmen-/Produktbeschreibung, Auswahl von bis zu 10 Branchen, unter denen Sie gefunden werden wollen, Link zu Ihrer Website – und mit dem Premium-Eintrag mit Firmenlogo, Video, Video-Image, Videobeschreibung für einen kleinen Einmal-Betrag von 49,- / 79,- / 99,- € für wahlweise ein, zwei, oder drei Jahre. Das hilft uns, den freien Wettbewerb zu verteidigen und gelbevideos ständig besser zu machen für Sie und Ihren Umsatz.

Hier geht’s zur Anmeldung:

http://www.gelbevideos.com/kostenfrei-eintragen-registrieren

 

Danke für Ihre Aufmerksamkeit und viel Erfolg

 

Ihr Fred Schumacher

Tags: Internet

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 Brigitte // Nov 18, 2013 at 12:08

    Ich war erst mal nur kurz hier, komme aber wieder, um mich ausführlich zu informieren. 🙂

Hinterlasse einen Kommentar