Blog des Branchenverzeichnisses gelbevideos.com

 header image 2

Was bringt´s, sich zu wehren?

Februar 12th, 2012 · Keine Kommentare

F.S.: Genau diese Frage hat mir John gestellt als wir nach meinen zornigen Sätzen ein wenig auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude hin- und her spazierten. „Als ich den Namen gewählt habe, war durch die Presse gegangen, dass die früher mal eingetragenen Marken „gelbe Seiten“ gelöscht worden waren, sie hätten als allgemeine Verkehrsbegriffe nie als Marken eingetragen werden dürfen. Das ist die eine Ebene, rein vom Recht her könnte ich mein Verzeichnis sogar gelbe Seiten nennen wenn ich wollte, das gilt, egal ob deutsche Gesetze oder Gerichte später was anderes sagen.“

 

John lachte und runzelte dann die Stirn. „Du machst dir bestimmt keine Freunde in der deutschen Justiz, wenn du den Herrschaften zu verstehen gibst, dass es ein übergeordnetes Recht gibt, an dem sie ihre Entscheidungen messen lassen müssen.“ „Stimmt, aber genau davon geht der Widerstandsparagraph im Grundgesetz aus, egal ob ihnen das passt oder nicht und daran messe ich meine Entscheidungen.“ Ich winkte ab. „Jetzt kommen wir mal zur zweiten Ebene der Argumentation. Ich will auf gar keinen Fall mit diesen gelbe Seiten Wirtschaftskriegern verwechselt werden, deshalb habe ich das Online Branchenverzeichnis zur klaren Unterscheidung gelbevideos genannt und ich habe alle Endungen, .de, .com, .net und so weiter. Es geht ausschließlich um die Schaffung eines reinen Internetmediums, welches die dort wichtigen Backlink Funktionen erfüllt, Firmen- und Produktbeschreibungen ermöglicht, welche von Suchmaschinen gefunden werden und so den Firmen vorwärts helfen. Ganz wichtig, im Vordergrund steht die Präsentation der Angebote mit firmeneigenen Videos. Und das ´schlimmste`, was ich mache, ich biete das alles kostenfrei an. Deshalb muss ich ausgeschaltet werden, es geht nicht um Marken oder Rechtsfragen, das sind völlig unbegründete Vorwände, es geht um die wirtschaftliche Vernichtung der Konkurrenz schon im Ansatz.“

 

So wie http://gelbevideos.com jetzt programmiert ist, sehe ich viele Möglichkeiten für Firmen, aber die kommen doch erst richtig zum Tragen, wenn ganz viele es benutzen, ist doch richtig, oder?“ „So weit bin ich gekommen mit finanzieller Unterstützung von Verwandten und Freunden,“ ich breitete die Arme mit nach oben geöffneten Handflächen aus, „eine Liste mit 26 Positionen habe ich, was jetzt gemacht werden müsste, um aus meiner Idee ein richtiges in mehreren Ländern funktionierendes Online Geschäft aufzubauen.“ „Aber genau dafür brauchst du Kapital und das bekommst du nicht, weil Investoren verlangen, zuerst den Prozess zum Ende zu bringen.“ John gebrauchte ein ziemlich unfeines Schimpfwort. „Ich habe sogar mit Investoren aus den USA gesprochen, die werden misstrauisch wenn man ihnen erklären will, dass man als Deutscher die Weiterentwicklung von gelbevideos.com im eigenen Land nicht finanzieren kann und dann will man ihnen auch noch erzählen, das hätte was mit einer angeblichen Marke gelbe Seiten zu tun. Ich hatte definitiv das Gefühl, die glaubten, ich lüge sie an.“

 

Du musst dir wie gefesselt vorkommen, oder nicht?“ fragte John und ich nickte ihm bestätigend zu. „Natürlich beobachte ich in dieser Situation genau, was sich hier im Land abspielt,“ erläuterte ich ihm, „meine Sinne sind durch meine Erfahrungen, die ich durchmachen muss, besonders empfindlich geworden gegenüber den Widersprüchen und Ungereimtheiten dieser Gesellschaft. Ganz aktuell inspirieren mich die Vorgänge um den Bundespräsidenten Wulff zu vermutlich von vielen als als provozierend empfundenen Aussagen.“ „Provozierend?“ John lachte mich aus, „wäre ich nie drauf gekommen bei dir.“ „Na, ich bin überzeugt, dass Wulff nicht anders war und ist als hunderte von tausend Mal geschmierten Abgeordneten wie sie landauf und landab die Parlamente bevölkern; kann ja auch gar nicht anders sein angesichts ebenfalls hunderter gut bezahlter Lobbyisten, die von Großunternehmen und Verbänden mit Millionen ausgestattet werden, um genau das zu tun, nämlich Einfluss auf Abgeordnete auszuüben.“ John winkte ab. „Mach was dagegen.“ „Genau das habe ich mir überlegt, was man ändern muss, um dieses ewige Bearbeitungs-Karussell zu beenden.“ „Ha ha, da gibt’s nichts, da kannst du keine Lösung gefunden haben“, John fuhrwerkte energisch mit ausgestrecktem Zeigefinger in der Luft rum. „Wetten dass, ich habe einige Thesen dazu verfasst und ich werde sie dir bei nächster Gelegenheit präsentieren.“

Incoming search terms:

  • gelbevideos und ein 5er (1)

Tags: gelbe Seiten Wirtschaftskrieg

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse einen Kommentar