Blog des Branchenverzeichnisses gelbevideos.com

 header image 2

Who the fuck is Victoria Nuland?

Februar 8th, 2014 · Keine Kommentare

EU​F.S.: „Fuck the EU“, am treffendsten übersetzt mit „Scheiss auf die EU“ oder kurz „Scheiss-EU“. Wer auch immer das technisch perfekt aufgezeichnete Telefonat mit dem „Fuck the EU“-Spruch veröffentlicht hat, ist mir vorerst egal. Ich warte auf den Mitschnitt der NSA über die „Scheiss-EU“ Aussprüche von Merkel, Steinmeier, Schäuble, Schröder, Westerwelle und Co. der vergangenen Jahre, dann, wenn zum Beispiel ein EU-Gremium sie daran erinnert hat, dass der deutsche Bundestag immer noch nicht die UN-Konvention gegen Korruption ratifiziert hat, weil man sich die Bestechung von sich selbst nicht verbieten will, oder dann, wenn mal wieder 100 Milliarden aufzutreiben gewesen sind, um die Haushaltslöcher bestimmter EU-Staaten zu stopfen. Vielleicht findet man bei den US-Abhörprofis einen musisch Begabten, der mit fetziger Musik unterlegt einen Kanon draus macht, ich wette, auf Youtube wird das ein echter Renner.

 

Fuck the EU“ hat die US-Diplomatin ziemlich undiplomatisch in einem abgehörten und dann auf Youtube veröffentlichten Telefonat mit dem US-Botschafter in der Ukraine gesagt. Die Bundeskanzlerin lässt daraufhin von einer Regierungssprecherin beleidigt ausrichten, sie halte die Bemerkung für absolut inakzeptabel, die EU werde sich weiter bemühen, die Lage in der Ukraine zu beruhigen.

 

Was wirklich schlimm ist: Bei der Empörung der deutschen Kanzlerin und führender Europapolitiker der CDU spielt keine Rolle, dass die Europa-Beauftragte der US-Regierung Nuland und der genannte Botschafter dabei über die Frage diskutieren, ob Klitschko in die Regierung der Ukraine eintreten solle oder nicht und zwar so als hätten sie da ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. Einmischung in die innenpolitischen Grundfragen eines fremden Landes, das scheint den Politikern, egal ob aus USA , EU oder Russland inzwischen so selbstverständlich, dass man kein Wort drüber verlieren muss. Die Karikatur oben ist aus einem veröffentlichten Mitschnitt eines Telefonats der deutschen EU-Außenbeauftragten Helga Schmid mit dem EU-Botschafter in der Ukraine Jan Tombinski http://www.youtube.com/watch?v=kOjrACdTQE8

 

Mein persönliches Angebot an Sie zum gegenseitigen Nutzen:

gelbevideos Rallye

Verwenden Sie das Branchenverzeichnis gelbevideos.com zur Propagierung Ihrer Firma, Ihrer Produkte und Dienstleistungen.

 

Sie können sich kostenlos eintragen – umfasst Kontaktdaten, ausführliche Firmen-/Produktbeschreibung, Auswahl von bis zu 10 Branchen, unter denen Sie gefunden werden wollen, Link zu Ihrer Website – und mit dem Premium-Eintrag mit Firmenlogo, Video, Video-Image, Videobeschreibung für einen kleinen Einmal-Betrag von 49,- / 79,- / 99,- € für wahlweise ein, zwei, oder drei Jahre. Das hilft uns, den freien Wettbewerb zu verteidigen und gelbevideos ständig besser zu machen für Sie und Ihren Umsatz.

Hier geht’s zur Anmeldung:

http://www.gelbevideos.com/kostenfrei-eintragen-registrieren

 

Danke für Ihre Aufmerksamkeit und viel Erfolg

 

Ihr Fred Schumacher

Tags: EU

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse einen Kommentar