Blog des Branchenverzeichnisses gelbevideos.com

 header image 2

Dröhnen Drohnen uns die Birnen zu?

Dezember 10th, 2013 · Keine Kommentare

F.S.: Ich fass es nicht. Amazon und die Post (DHL) wollen Drohnen zur Paketauslieferung einsetzen. Wer glaubt, für die als Killerinstrument entwickelte Technologie sei damit eine friedliche und sinnvolle Nutzung gefunden worden, liegt schwer daneben.

 

2,6 Kilo Eigengewicht bringt die Drohne mit und sie bewegt sich fort mit einer Geschwindigkeit von 50 kmh. Mir graust´s bei der Vision eines zukünftigen Spaziergangs in einem Geschäftsviertel einer beliebigen Großstadt. Als Fußgänger hast Du dann nicht mehr nur vor Autos, Motor- und Fahrrädern auf der Hut zu sein – die sind relativ ungefährlich, sie bewegen sich im Normalfall auf der Straße und nicht auf dem Bürgersteig – dann kommen sie von oben, unten, vorne und hinten, die emsigen Drohnen von Amazon und DHL. Hast du etwa Angst? Pass gefälligst auf und stell deine Birne dem wirtschaftlichen Fortschritt nicht in den Weg, im Extremfall ist sie halt ab, die Birne. Dann musst Du Schadensersatz zahlen, so eine Drohne kostet satte 40.000 Euro. Halt, du nicht, denn du bist dann ja tot, Deine Erben aber, die…

 

Ich sehe schon die Juristen vor mir wie sie begeistert an vielen verzwickten Paragraphen eines unbedingt erforderlichen Drohnen-Verkehrsrechts feilen – mit allem Drum und Dran, Drohnen Vorflugs Regeln, Drohnen Nacht- und Dämmerungsflug Regeln, abgestuftes Schadensersatzrecht, es wird sich der hochbezahlte Berufszweig des Drohnengutachters entwickeln, zollrechtliche Vorschriften für grenzüberschreitenden Drohnenverkehr – und das alles, weil nach Möglichkeit auch noch die letzten Jobs für Menschen vernichtet werden sollen, die dann freigesetzt im Überhang dümpeln und später die Segnungen von HartzIV geniessen werden.

Hier ein Artikel zur Drohne bei Heise Online: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Drohnen-Auslieferung-DHL-fuehrt-Paketkopter-vor-2063059.html

 

Mein persönliches Angebot an Sie zum gegenseitigen Nutzen:

gelbevideos Rallye

Verwenden Sie das Branchenverzeichnis gelbevideos.com zur Propagierung Ihrer Firma, Ihrer Produkte und Dienstleistungen.

 

Sie können sich kostenlos eintragen – umfasst Kontaktdaten, ausführliche Firmen-/Produktbeschreibung, Auswahl von bis zu 10 Branchen, unter denen Sie gefunden werden wollen, Link zu Ihrer Website – und mit dem Premium-Eintrag mit Firmenlogo, Video, Video-Image, Videobeschreibung für einen kleinen Einmal-Betrag von 49,- / 79,- / 99,- € für wahlweise ein, zwei, oder drei Jahre. Das hilft uns, den freien Wettbewerb zu verteidigen und gelbevideos ständig besser zu machen für Sie und Ihren Umsatz.

Hier geht’s zur Anmeldung:

http://www.gelbevideos.com/kostenfrei-eintragen-registrieren

 

Danke für Ihre Aufmerksamkeit und viel Erfolg

 

Ihr Fred Schumacher

Tags: Arbeit

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse einen Kommentar